Dominikanische Republik umwirbt Tagungsindustrie MICE

Die Dominikanische Republik ist als Qualitätsziel in der Karibik für den Sektor des Geschäftstourismus, Kongresse und Belohnungsreisen, bekannt unter der Abkürzung MICE, bekannt, sagte die Marketingberaterin des Ministeriums für Tourismus (MITUR), Magaly Toribio.

2014 kamen 150.000 Besucher des Sektors Geschäfts-, Kongress- und Incentives-Reisen ins Land.

Die meisten Gruppen kamen aus den USA, Kanada, Spanien, Puerto Rico, Italien und Deutschland, den wichtigsten Veranstaltern von Belohnungsreisen.

Toribio erklärte, dass sich MITUR an den großen, auf dieses wichtige Marktsegment ausgerichteten Messen beteiligt und Sponsorverträge mit großen internationalen Organisationen der Tourismusbranche von Geschäfts-, Kongress- und Belohnungsreisen unterzeichnet hat. Außerdem würden Anzeigen in MICE-Fachmedien geschaltet.

MITUR nehme an der Incentive-Messe Works in Kanada teil, außerdem an MITM EuroMED in Spanien, der IMEX in Frankfurt (Deutschland), TTG INCONTRI, die in Italien stattfindet, IMEX AMERICA in den USA, INWETEX Russland und anderen Veranstaltungen.

„Wir sind in einer günstigen Position, da wir durch Werbestrategien und die Arbeit unserer Büros für Fremdenverkehrsförderung geschafft haben, in den verschiedenen Märkten das Interesse an der Dominikanischen Republik über die Alles-Inklusive-Resorts und die Strände hinaus zu wecken und zu pflegen, und aufgrund der Menge der Gruppen, die ins Land kommen“, sagte sie.

This post is also available in: Spanisch, Traditionelles Chinesisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Portugiesisch

Share this article

PinIt