Aventúrate: die Messe für den Alternativtourismus

Die erste Alternativtourismusmesse „Aventúrate“ findet am 2. und 3. März auf dem zentralen Platz des Botanischen Gartens an der Avenida de Colombia in Santo Domingo statt.

Die Messe wird vom dominikanischen Konsortium für touristischen Wettbewerb (CDCT) mit Unterstützung des US-Büros für internationale Entwicklung (USAID) organisiert.

An ihr nehmen rund 50 kleine und mittlere Anbieter teil, die alternative Produkte und Dienstleistungen offerieren, die das nationale Tourismusangebot erweitern. Unterstützt wird die Veranstaltung von den zehn Tourismusclustern aus den unterschiedlichen geografischen Zonen des Landes.

Auf der Messe können sich die Besucher einen Überblick über das Angebot des nachhaltigen Tourismus in den verschiedenen Regionen des Landes verschaffen.

Zu ihnen gehören: Barahona, Constanza, Jarabacoa, La Altagracia, La Romana-Bayahibe, Pedernales, Puerto Plata, Samaná, Santo Domingo, Montecristi und der Provinzfond für ökotouristische Entwicklung von San José de Ocoa.

Das Programm bietet außerdem Veranstaltungen, Workshops, Angebote für Kinder, Verkostungen, Vorträge und Lehrgänge über die praktische und finanzielle Unterstützung von kleinen und mittleren Tourismusunternehmen.

This post is also available in: Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Portugiesisch

Share this article

PinIt